AS-Praxis

Dr. med. Ulrich Altenvörde
Dr. med. Helmut Schmidt

Internistisch-Hausärztliche
Gemeinschafts-Praxis

Ärzte für Innere Medizin
Hausärztliche Versorgung

Bochumer Strasse 3
51145 Köln-Porz (Eil)

Thema: DMP - Disease-Management-Programme


Zur Qualitätssicherung der Behandlung von Patienten mit chronischen Erkrankungen wurden in den letzten Jahren im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums strukturierte Behandlungsprogramme, so genannte Disease-Management-Programme (DMP) entwickelt und eingerichtet, die eine leitliniengerechte und standardisierte Diagnostik und Therapie sicherstellen sollen. Neben dem ersten DMP "Brustkrebs" wurde 2003 ein DMP "Diabetes mellitus Typ II" etabliert. Seit Mitte 2004 können nun auch Patienten mit Erkrankungen der Herzkranzgefäße in ein DMP "Koronare Herzkrankheit" aufgenommen werden. Weitere DMP-Programme existieren für "Diabetes mellitus Typ I" und "COPD" (chronisch obstruktive Lungenerkrankung).

Unsere Praxis nimmt am DMP "Diabetes mellitus Typ II" und am DMP "Koronare Herzkrankheit (KHK)" teil. Sprechen Sie uns für eine Einschreibung ins entsprechende DMP an.

Für die Einschreibung in ein DMP ist eine Teilnahme-Erklärung erforderlich. Nach einer Erst-Dokumentations-Untersuchung sind weitere Folge-Dokumentationen in regelmäßigen Abständen, in der Regel 3-6 Monate, geplant. Hierbei werden neben der körperlichen Untersuchung bestimmte Laborwerte erhoben und mit der jeweiligen Therapie und anderen Befunden dokumentiert und Patienten-spezifische, individuelle Behandlungsziele definiert. Die erhobenen Daten werden teilweise Patienten-bezogen von den Datenzentren der Krankenkassen, im Übrigen anonymisiert von einer Datenerhebungsstelle ("Gemeinsame Einrichtung DMP Nordrhein") ausgewertet.
Neben der Qualitätssicherung der Therapie sind Patientenschulungen ein weiteres Ziel der DMPs.


Voraussetzungen zur Teilnahme an einem DMP sind:

  • Mitgliedschaft in einer Krankenkasse, die ein DMP anbietet
  • gesicherte Diagnose der DMP-Erkrankung
  • aktive Teilnahme am DMP
  • Einwilligungs-Erklärung

Die Teilnahme an einem DMP ist für jeden Patienten freiwillig und kann jederzeit beendet werden.
Die Krankenkassen gewähren Ihren an DMPs teilnehmenden Patienten meist gewisse Vergünstigungen oder Service-Angebote.


zum Seitenanfang

zurück zur Themen-Übersicht



Startseite - Leitbild - Öffnungszeiten - Praxis-Team - Dr. Altenvörde - Dr. Schmidt - Leistungen - Praxis-Räume - Themen - Aktuelles - Telefon-Nummern - Links
Impressum - Datenschutzerklärung