AS-Praxis

Dr. med.
Helmut Schmidt

Internistisch-Hausärztliche
Praxis

Arzt für Innere Medizin
Hausärztliche Versorgung

Bochumer Strasse 3
51145 Köln-Porz (Eil)


Willkommen


Einführung

Leitbild und Zielsetzungen

Öffnunszeiten und Informationen

Praxisteam

Dr. Altenvörde

Dr. Schmidt

Leistungen

Praxis-Räume

Aktuelle Informationen

COVID-19

Diverse Themen und Informationen

Telefon-Nummern

Links

Impressum



Kontakt

 
Termin online buchen
bei Dr. Schmidt

 



Wichtige
Informationen:

Oktober 2022

Aktualisierte
STIKO-Empfehlungen
zur COVID-Impfung


September 2022

Dr. Altenvörde geht
zum 30.09.2022
in Ruhestand

Grippe-Impfung 2022

COVID-Impfung BA.1


August 2022
aktualisierte
STIKO-Empfehlung
zur zweiten
COVID-Booster-Impfung


Neuerungen zur
AU-Bescheinigung
(Arbeitsunfähigkeit)


Februar 2022

STIKO-Empfehlungen
zur zweiten
Booster-Imfung
gegen COVID-19


Januar 2022

Aktualisierte Vorschriften zu
Quarantäne- und Isolation

Aktualisierte Empfehlungen
zur COVID-Booster-Impfung


Dezember 2021

Aktuelle STIKO-Empfehlung
zur Booster-Impfung

COVID-19
Aktuelle Informationen
auf eigener Seite


Booster-Impfung


*
*
*
Informationen zu Impfungen
Video-Sprechstunde
Neues Angebot:
Online-Termin-Vereinbarung

Koloskopie zur
Darmkrebsvorsorge
bei Männern nun schon
ab dem 50. Lebensjahr!
Impfung gegen Gürtelrose
(Herpes zoster)
ist nun Kassenleistung
Neue Regelungen zur Gesundheitsuntersuchung
Check-Up

Informationen zur
Masern-Impfung
 
Informationen zur
Datenschutz-
Grundverordnung
(DSGVO)

Zweiklassen-Medizin?
Nicht bei uns!
Urlaubszeiten



Qualitätsmanagement

 

Thema: DMP - Disease-Management-Programme


Zur Qualitätssicherung der Behandlung von Patienten mit chronischen Erkrankungen wurden in den letzten Jahren im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums strukturierte Behandlungsprogramme, so genannte Disease-Management-Programme (DMP) entwickelt und eingerichtet, die eine leitliniengerechte und standardisierte Diagnostik und Therapie sicherstellen sollen. Neben dem ersten DMP "Brustkrebs" wurde 2003 ein DMP "Diabetes mellitus Typ II" etabliert. Seit Mitte 2004 können nun auch Patienten mit Erkrankungen der Herzkranzgefäße in ein DMP "Koronare Herzkrankheit" aufgenommen werden. Weitere DMP-Programme existieren unter anderem für "Diabetes mellitus Typ I", "COPD" (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) und Asthma bronchiale..

Unsere Praxis nimmt am DMP "Diabetes mellitus Typ II", DMP "Koronare Herzkrankheit (KHK)", DMP "COPD" und DMP "Asthma bronchiale" teil.
Sprechen Sie uns für eine Einschreibung ins entsprechende DMP an.

Für die Einschreibung in ein DMP ist eine Teilnahme-Erklärung erforderlich. Nach einer Erst-Dokumentations-Untersuchung sind weitere Folge-Dokumentationen in regelmäßigen Abständen, in der Regel 3-6 Monate, geplant. Hierbei werden neben der körperlichen Untersuchung bestimmte Laborwerte erhoben und mit der jeweiligen Therapie und anderen Befunden dokumentiert und Patienten-spezifische, individuelle Behandlungsziele definiert. Die erhobenen Daten werden teilweise Patienten-bezogen von den Datenzentren der Krankenkassen, im Übrigen anonymisiert von einer Datenerhebungsstelle ("Gemeinsame Einrichtung DMP Nordrhein") ausgewertet.
Neben der Qualitätssicherung der Therapie sind Patientenschulungen ein weiteres Ziel der DMPs.


Voraussetzungen zur Teilnahme an einem DMP sind:

  • Mitgliedschaft in einer Krankenkasse, die ein DMP anbietet
  • gesicherte Diagnose der DMP-Erkrankung
  • aktive Teilnahme am DMP
  • Einwilligungs-Erklärung

Die Teilnahme an einem DMP ist für jeden Patienten freiwillig und kann jederzeit beendet werden.
Die Krankenkassen gewähren Ihren an DMPs teilnehmenden Patienten meist gewisse Vergünstigungen oder Service-Angebote.


zum Seitenanfang

zurück zur Themen-Übersicht



Startseite - Leitbild - Öffnungszeiten - Praxis-Team - Dr. Schmidt - Leistungen - Praxis-Räume - Themen - Aktuelles - Telefon-Nummern - Links
Impressum - Datenschutzerklärung